IM ZUSTAND
DES RASENDEN
STILLSTANDES

Irgendwie befinden wir uns - um es mit den Worten des Philosophen Paul Virilio zu umschreiben - in einem Zustand des rasenden Stillstandes. Die gesellschaftlichen Reproduktionsmechanismen Beschleunigung und Expansion haben uns tief in den Treibsand der Pandemie hineinsinken lassen, aus dem wir uns noch einmal mit Hilfe technologischer Unterstützung befreien werden können. Wenn, wird es aber ein getrübter Sieg bleiben, denn wir haben auch gesehen, dass sich ein Freiheitsverständnis in unserer politischen DNA ausgebreitet hat, das jede demokratische Form politischer und sozialer Kooperations- und Steuerfähigkeit gefährlich unterwandert. Die Pandemie ist nur eine Übung im Vergleich zur schleichenden, aber immer bedrohlicheren Herausforderung des globalen Klimawandels. Wie wir in Zukunft leben werden, wird davon abhängen, welche Lösungen sich im Kampf gegen den Klimawandel als erfolgreich erweisen. Wir haben es in der Hand. Lasst und darüber sprechen auf dem 13. Umundu-Festival für nachhaltige Entwicklung vom 24.09.—02.10.2021.

Kalender 2021


05.05.2021 | 18:00 - 19:30
Besser über den Klimawandel reden. Warum Kommunikation über die Klimakrise scheitert und wie sie gelingen kann.
Online-Seminar
Mehr

12.05.2021 | 17:00—19:15
Exkursionsreihe#1: Gemeinsam für eine Nachhaltige Entwicklung in Dresden - Ein Besuch bei der Lokale Agenda21 für Dresden
Umweltzentrum, Schützengasse 16
Mehr

09.06.2021 | 17:00—19:15
Exkursionsreihe#2: Vom Imkern in der Stadt - Zu Besuch beim Stadtimker in den Internationalen Gärten
Internationale Gärten Dresden
Mehr

07.07.2021 | 17:00—19:15
Exkursionsreihe#3: Geschichten aus dem globalen Garten - Ein Besuch in den Internationalen Gärten Dresden
Internationale Gärten Dresden
Mehr

24.09.—02.10.2021
13. Umundu-Festival für nachhaltige Entwicklung

Neuig­keiten

Online-Seminar
Besser über den Klimawandel reden.
In eigener Sache
Alles bleibt, wie es wird - was kommt nach Umundu?
Jahresrückblick 2020
Rückblick - Das war das Umundu-Jahr 2020
Auftakt zur Lesewerkstatt 2020
Zurück zur Normalität der Imperialen Lebensweise
BILDUNG UND NACHHALTIGKEIT

BIL­DUNG FÜR EINE NACH­HAL­TIGE ENT­WICK­LUNG

Nachhaltigkeit in Forschung, Lehre und Alltagspraxis
UMUNDU2020

MÜLL - VON RES­TEN UND RES­SOUR­CEN

Rückblick auf das Umundu-Festival 2020
NACH­HALTIG­KEIT IN DRESDEN

EINE ANDERE WELT IST MÖGLICH

Exkursions­reihe in Kooperation mit der VHS Dresden - Rückblick und Ausblicke
LESEWERKSTATT

IMPERIALE
LEBENSWEISE

Eine kurze Nachbsprechung der Lesewerkstatt in 2020
MARKT DER UTOPIEN 2020

TOUR DER
UTOPIEN 2020

Rückblick auf den Markt der Utopien 2020 - Fahrradtour-Edition
ZUM NACHHÖREN

FESTIVAL
PODCASTS

Ausgewählte Vorträge als
Audiostream anhören

Newsletter

Mit dem News­letter erhaltet ihr etwa viertel­jährlich aktuelle Infor­ma­tionen zu unseren Bildungs­ange­boten, Veran­stal­tungen und Themen rund um das Umundu-Festival für nach­haltige Ent­wick­lung.