Exkursion

**Ausgebucht** Lokal und verpackungsfrei im Alltag

Ein Ausflug in den Lose-Laden und zu Abholstationen der solidarischen Gemüsekoop dein Hof
* (Umundu-Festival), * (Volkshochschule Dresden)
Mittwoch, 14.10.2020 17:00 – 19:15
Lose Laden
freier Eintritt

Ausgebucht - eine Teilnahme ist nicht mehr möglich

Wir wissen, dass unser alltägliches Konsumverhalten und die aktuellen Produktionsweisen ökologisch und sozial kaum zukunftsfähig sind. Ein hoher Ressourcenverbrauch, lange Transportwege, niedrige Löhne und unfaire Arbeitsbedingungen in Produktion und Handel oder ein enormes Aufkommen von Abfall entlang der Wertschöpfungskette unserer Waren sind Grundlage und Begleiterscheinungen der herrschenden Logik der Märkte. Das es auch anders geht, beweisen zahlreiche Unternehmensinitiativen, die mit kreativen lokalen Lösungsansätzen andere Wege gehen und Möglichkeiten für ein verantwortungsbewusstes VerbraucherInnenverhalten schaffen.

Wir wollen in der Dresdner-Neustadt den Lose-Laden und Abholstationen der solidarischen Gemüsekoop dein Hof besuchen, über die Konzepte beider Initiativen sprechen und herausfinden, wie regionale Produktion und Konsum ohne Müll funktionieren.

Weitere Infos zu den Stationen unter:

www.lose-dresden.de
www.dein-hof.de

Aktualisiert: 12.10.2020
ReferentIn
* (Umundu-Festival)
ReferentIn
* (Volkshochschule Dresden)
Eine Veranstaltung von...

Das Bildungs- und Netzwerk­projekt setzt sich für eine sozial-ökologische Wende ein. Seit 2009 wird das Projekt vom Sukuma arts e.V. in Zusammen­arbeit mit Dresdner BürgerInnen und lokalen Nachhaltig­keits­initiativen organisiert.

Veranstaltungsort
Lose Laden
Böhmische Straße 14, 01099 Dresden