Vortrag

Stadt von unten gestalten

Alltag, soziale Bewegung und Bürgerhaushalte in Brasilien
Johanna Hoerning (TU Berlin)
Samstag, 22.10.2016 16:00 – 17:30
Hochschule für Technik und Wirtschaft
freier Eintritt

Städte werden beständig gestaltet, und das nicht nur von den machtvollen politischen und ökonomischen Akteuren und Institutionen.
Der Vortrag greift am Beispiel brasilianischer Städte verschiedene Ebenen heraus, auf denen Stadt "von unten" gestaltet wird, nämlich ganz allgemein im alltäglichen Leben der Bewohner_innen von Städten, aber auch bewusst in der praktischen Kritik und den alternativen Gestaltungsentwürfen von sozialen Bewegungen ebenso wie in den Versuchen, zwischen Politik und Alltag zu vermitteln. Ob die Bürgerhaushalte ein solcher Versuch sein können, wird hier beleuchtet.

Aktualisiert: 19.10.2016
ReferentIn
Johanna Hoerning (TU Berlin)
Eine Veranstaltung von...

Das Bildungs- und Netzwerk­projekt setzt sich für eine sozial-ökologische Wende ein. Seit 2009 wird das Projekt vom Sukuma arts e.V. in Zusammen­arbeit mit Dresdner BürgerInnen und lokalen Nachhaltig­keits­initiativen organisiert.

Veranstaltungsort
Hochschule für Technik und Wirtschaft
Friedrich-List-Platz 1, Dresden