Vortrag & Diskussion

Von wegen - Überlegungen zur freien Stadt der Zukunft

Freitag, 28.10.2016 20:30 – 22:00
Blaue Fabrik
freier Eintritt

Was ist die Alternative zum urbanen Kapitalismus, welche mit Mietenwahnsinn, prekären Dienstleistungen und Gated Communities brechen kann? Experimente dazu laufen allerorten. Der Weg zu dieser Utopie erfordert List und Entschlossenheit. Aber das Ziel lohnt: die freie Stadt der Zukunft, der Ort, an dem die Menschen gemeinsam ihre Angelegenheiten selbst in die Hand nehmen. Die Zukunft des Kapitalismus entscheidet sich in der Stadt. Seit dem Crash von 2008 rennen immer mehr Menschen gegen die Zumutungen einer Stadt als Anlageobjekt an, welche die urbanen Räume vollends in Profit- und Sicherheitsmaschinen verwandeln. Sie fordern: »Recht auf Stadt« für alle.

Cover: Edition Nautilus / Nautilus Flugschrift
Aktualisiert: 28.10.2016
Eine Veranstaltung von...

Das Bildungs- und Netzwerk­projekt setzt sich für eine sozial-ökologische Wende ein. Seit 2009 wird das Projekt vom Sukuma arts e.V. in Zusammen­arbeit mit Dresdner BürgerInnen und lokalen Nachhaltig­keits­initiativen organisiert.

Veranstaltungsort
Blaue Fabrik
Eisenbahnstr.1