Filmpremiere & Film

Slums: Cities of Tomorrow (OmeU)

Dresden-Premiere
Montag, 24.10.2016 20:00 – 21:30
Thalia. Cinema, Coffee and Cigarettes
Eintritt: ja

Weltweit leben über 1 Milliarde Menschen in Slums. Slums werden häufig als Schandflecken wahrgenommen, wir verbinden mit ihnen prekäre Lebensumstände und eine hohe Kriminalität. Aber können Slums nicht auch als eine Lösung für überfüllte Städte verstanden werden? Regisseur Jean-Nicolas Orhon besucht informelle Siedlungen in Indien, Frankreich, Marokko, den USA und Kanada und zeigt die Anpassungsfähigkeit und Kreativität von Menschen, die mit geringen Mitteln ihr Lebensumfeld entsprechend ihrer Bedürfnisse gestalten. Der Film zeigt eine neue Perspektive auf das Leben im Slum: Als Beispiel für Gemeinschaft und Kooperation inmitten eines andauernden Provisoriums.



The documentary Slums: Cities of Tomorrow seeks to address the housing problem in the age of urban overcrowding by looking at structures built on a human scale from a sociological and philosophical perspective. Director Jean Nicolas Orhon gives us an intimate look at the inhabitants and families who, through resilience and ingenuity, have built homes that are well suited to their needs, often finding inspiration from the architectural traditions of their places of origin. Slums: Cities of Tomorrow takes us on a human and aesthetic journey across the continents: in Mumbai, India, home of the largest slum in all of Asia; in Rabat, Morocco, on what was once fertile farmland; in a tent city in Lakewood, New Jersey; in a trailer district in Marseille, France; and in the native community of Kitcisakik, Quebec.

Regisseur: Jean-Nicolas Orhon
Musik von: Simon Bellefleur
Drehbuch: Jean-Nicolas Orhon
Produzentin: Christine Falco

Kanada 2013, 81 min
Filmbiografie/Dokumentarfilm

Aktualisiert: 13.12.2016
Eine Veranstaltung von...

Das Bildungs- und Netzwerk­projekt setzt sich für eine sozial-ökologische Wende ein. Seit 2009 wird das Projekt vom Sukuma arts e.V. in Zusammen­arbeit mit Dresdner BürgerInnen und lokalen Nachhaltig­keits­initiativen organisiert.

Veranstaltungsort
Thalia. Cinema, Coffee and Cigarettes
Görlitzer Straße 6, 01099 Dresden